W.E.S. Sommerfest 2014

Am 31. August 2014 veranstaltet die W.E.S. Kommunikation GmbH ein großes Sommerfest auf dem Dortmunder Firmengelände. Orientalische Köstlichkeiten, eine Hüpfburg und eine Tombola sind nur einige Höhepunkte der Veranstaltung.

 

400 Gäste bei Familienfest

Mitarbeiter, Vertriebspartner und Vertreter der Industrie treffen am 31. August an der Zentrale der W.E.S. Kommunikation zusammen – gemeinsam mit ihren Familien. Rund 400 große wie kleine Gäste können sich auf dem Gelände auf ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und leckeres Essen freuen. Spaß und ein vergnügtes Miteinander stehen im Vordergrund.

 

Ausgelassene Stimmung trotz Regen

Daran kann auch das Wetter nichts ändern, das vor allem zu Beginn nicht mitspielen möchte. Regen und grauer Himmel können der Stimmung nichts anhaben. Es herrscht eine ausgelassene und fröhliche Stimmung und später lacht auch die Sonne wieder. Eine Shisha-Lounge lädt zum entspannten Plaudern ein. Das orientalische Buffet, Gegrilltes, frische Cocktails und Erfrischungs- sowie Heißgetränke verwöhnen und stärken die Gäste. Ein Eiswagen und herrlich süße Backwaren dürfen natürlich nicht fehlen.

 

Spaß für Groß und Klein

Immerhin ist auf dem Familienfest einiges an Unterhaltung und Aktivität geboten. Die Kleinen springen munter in einer großen Hüpfburg oder können sich im beaufsichtigten Kinderbereich zum Beispiel schminken oder von einem Zauberer animieren lassen. Beim Torwandschießen und am XL-Kicker geht es sportlich zu. Hier können die Kontrahenten ihre Kräfte messen, ehe es gemeinsam an den Getränkestand geht.

 

Losverkauf für das Kinder-MRT

Eine Tombola ist das Highlight des Sommerfestes. Die W.E.S. Kommunikation verkauft, unterstützt von Industrie und Handel, Lose, um mit dem Erlös das Kinder-MRT im Klinikum Dortmund zu fördern. Hierfür stellen das Unternehmen selbst und Industrievertreter Preise zur Verfügung. Als Gewinne winken unter anderem Smartphones, Fernseher und Tickets für den BVB. Auf diese Art können alle Besucher des Sommerfestes einen Beitrag für das Kinder-MRT leisten und sich mit ein wenig Glück über tolle Preise freuen.